Am 10. Januar 2011 ist Sylvia Lanz völlig überraschend verstorben.

Alles hätte ich mir träumen lassen, nur nicht,  dass ich einen Nachruf für Sylvia verfasse!

Aber so wie sie gelebt hat, ist sie gestorben, zackig, rassig, professionell. Auch da hat sie ganze Arbeit geleistet. Wir müssen jetzt damit fertig werden und das ist schwer. Es ist fast nicht zu glauben, dass sie nicht mehr da ist! Ihr Lachen, ihre Aktivität, ihre Hilfsbereitschaft, sie fehlt einfach!

Es ist zu hoffen, dass dort wo sie jetzt ist, alles ok für sie ist. Ich sage ihr, Sylvia nimms ruhig, bring mit deinem Temperament nicht den ganzen Himmel durcheinander!

Dich vergessen wir nie!