Herbstsonntage HallauEs ist bald wieder so weit! Unsere Patensektion, STV Hallau aka „d’Hallauer“, fiebert ihren Herbstsonntagen entgegen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Bereits seit 1935 findet an zwei Wochenenden dieses Fest zur herbstlichen Traubenernte statt - dieses Jahr unter dem Motto „Üses Fernseh“. Schon einigemal durfte das Dorf SantihanslermerInnen willkommen heissen. Wieso also auch nicht dieses Jahr?

Für die beiden Wochenenden vom 1.-2. Oktober und 8.-9. Oktober werden die 18 Brunnen des Ortes aufwändig und individuell passend zum Jahresmotto geschmückt, Restaurants, diverse Beizen und Stände laden zum Degustieren von lokalen Weinen und anderen mundenden Spezialitäten und Köstlichkeiten ein. (Ein zu empfehlendes Winzer-Glanzstück ist der Holunderblütenwein vor Ort – mal was anderes!)

Die ganzen Festlichkeiten werden von einem grossen Umzug inkl. Platzkonzerten untermalt und dank den Pferdefuhrwerkenfahrten kann das idyllische Weinberggebiet gemütlich über den ganzen Tag entdeckt werden. Die dorfansässige Rimuss-und Weinkellnerei lockt mit einem Tag der offenen Tür, so dass sie neben dem Schaffhausener Weinbaumuseum, welches auch in Hallau untergebracht ist, einen Blick hinter die Kulissen des Rebbaus ermöglicht.

Um nach Hallau zu gelangen, bietet sich die Reise mit der DB an, so dass man im Stundentakt innerhalb von 45 Minuten Hallau/Wilchingen erreicht und von dort den Bus weiter ins Dorf nehmen kann. Etwaige Unterkünfte können noch bei Bedarf bereitgestellt werden. Falls sich genug Leute zusammentun, kann beim Präsident des STV Hallau, Patrick Fuchs, eine Anfrage gemacht werden.  D’Hallauer würden sich auf alle Fälle auf ein Wiedersehen mit uns SantihanslermerInnen freuen.

(Vielleicht klappt es ja noch irgendwann mal mit einem Trainingsspiel gegen eine regionale Volleyballmannschaft in Hallau. Wir werden es Euch wissen lassen! Verhandlungen sind noch am Laufen.)

www.dhallauer.ch

www.herbstsonntage.ch

www.db.de