Immer wieder Freitags trafen wir uns zum gemeinsamen fussballspielen. Natürlich erst nach dem ca. 15-minütigen Einlauf- und Aufwärm-Programm. Dank unserem gut Funktionierendem Trainings-Doodle (welches Noël eingerichtet hat) an dieser Stelle sei mal offiziell gedankt. Kann ich immer in Erfahrung bringen wie viele wir im Training sind und gegebenenfalls könnte man das Training anpassen.

Im April konnten wir unsere Muskelkraft unter Beweis stellen und das Quer durch Basel Zelt auf- und abbauen, Würste stemmen und mit Charme verkaufen. Natürlich mit vielen anderen von unseren St. Johanlemmer zusammen.

Im Mai konnten wir wie geplant unseren Riegenausflug durchführen. Nach individueller Anfahrt mit Bus, Velo oder Tram genossen wir im Restaurant Schänzli ein gutes Mittagessen. Danach führte uns ein kurzer Fussmarsch zum Joggeli-Stadion wo wir Triumphal einmarschierten, Nein nicht durch den Senf sondern Treppe hoch und höher. Wir genossen die Atmosphäre und das B…. .

In den Sommerferien organisierten wir wie üblich ein paar Sommerliche aktivitäten. Am Internen Volleyballturnier waren wir dabei… es zählt schliesslich das Mitmachen!

So das war unser kleiner Jahresrückblick.