5

   

Walking

Unsere Walking-Gruppe

 

Hast Du Lust mit uns zu walken, bist Du herzlich dazu eingeladen.

Wir treffen uns jeweils am

Dienstag Abend um 18 Uhr auf dem Parkplatz des Restaurants "Lange Erlen"


 

"Läufst Du auch schon auf den Felgen" wurde ich kürzlich von Silvia gefragt, einer Walkerin der ersten Stunde. Sie meinte damit, dass bei unseren Walkingstöcken, die wir vor etwa 15 Jahren gemeinsam gekauft hatten, der Griff an manchen Stellen durchgescheuert ist. Offenbar werden die Stöcke unserer treuen Walkerinnen rege benutzt, nicht nur jeweils am Dienstagabend während der Sommerzeit!

Wir hatten letztes Jahr bis Ende Oktober schöne Abende bei unserer wöchentlichen Walkingrunde. Sie wurde zwar für ein paar Damen etwas kürzer, dafür genussreicher, weil dafür die Kondition besser reicht. Wer mag, bleibt weiterhin auf unserer Originalstrecke, die über das Feld, das an Weil grenzt, führt. Im Winterhalbjahr wurde fleissig weiter gewalkt, was wir aus dem Bericht von Dorli im letzten MTB lesen konnten.

Im Januar lud ich die ganze Gruppe wieder zu uns nach Füllinsdorf ein. Traditionsgemäss spazierten wir auch dieses Mal nicht auf dem direkten Weg zum Ziel. Wir gingen durch ein kleines Waldstück, indem umgeknickte Bäume vom Sturm "Burglind" den Weg versperrten und wir öfters drübersteigen mussten.

In der Woche vor Ostern starteten wir wieder mit dem Walken am Abend.

Da waren wir nur zu dritt, denn das Wetter war nicht so der Hit!

Ab Ostern kamen dann wieder regelmässig zwischen 5 und 8 Teilnehmerinnen.

Am 18 Juni haben 6 Damen vom TV St. Johann an der Walking night im Schänzli teilgenommen. Es war ein wunderbarer Abend, der uns richtig in Sommerstimmung versetzte. 

Wir werden auch diesen Sommer so oft wie möglich jeweils, am Dienstagabend, in der "Langen Erle" unterwegs sein. Sollte es uns zu heiss werden, bringt ein Fussbad in der Wiese Abkühlung.

Haben wir Dein Interesse geweckt, mit uns zu laufen, bist Du herzlich willkommen. Treffpunkt ist bei der "Resslerytti" beim Parkplatz vom Restaurant "Lange Erlen" dienstags um 18Uhr.

Barbara Wilmering Wetter

Es war wieder einmal ein wunderbarer Sommerabend, dieser beinahe längste Tag im Jahr.

Um 18Uhr standen zwischen 60 und 70 Walkerinnen und Walker mit und ohne Walkingstöcken im "Schänzli" bereit. Viele kannten sich von früheren Anlässen, oder sind zusammen in Laufgruppen in und um Basel unterwegs. Es war wie ein "Familienanlass", den man sich fest im Jahreskalender einträgt. Wie jedes Jahr wird dieser Anlass von den Outdoor-Sportleiterinnen von "Pro Senectute beider Basel" organisiert.

Es gab drei verschiedene Gruppen, die unterschiedlich lange Strecken anboten. Es waren Alle etwa eine Stunde unterwegs. Die vielen Wege im Gebiet der St. Jakob Sportanlage und den Gärten von Brüglingen boten abwechslungsreiche Laufstrecken. Die "Sprinter" drehten eine Runde über die Rütihard. Für den gemütlichen Teil sorgte der Wirt vom "Crazy Horse", dem Restaurant im "Schänzli". Der Grill war schon voll im Gange, als die Walkerinnen und Walker von Ihrer Laufstrecke zurückkamen. Grillwurst und Getränke wurden zum Kauf angeboten, das wunderbare Kuchenbüffet war dank der Backkunst von einigen Teilnehmerinnen grossartig und vielseitig.

Auch in diesem Jahr nahmen sechs Walkerinnen vom TV St. Johann teil. Es war eine schöne Abwechslung, mal in einem anderen Gebiet zu laufen. "Es freut mich sehr, dass Ihr Spass daran habt, an einem solchen Anlass mitzumachen".

wn 2018 01

Auf dem Bild sind Dorli, Elsi, Clärli, Jutta G., Heidy und ich, mitten in der Gruppe, mit strahlenden Gesichtern, man beachte, nach dem Laufen!!                                                        

Die Walkingleiterin,  Barbara

Walking Bericht Sommer 2017

Ende März, mit Beginn der Sommerzeit, starteten wir die Walking-Sommersaison. Es waren in diesem Frühling wirklich schon angenehme Abende mit milden Temperaturen, ausser Ende April, als ich bei 8ºC mit Dorli alleine im Regen unterwegs war.

Diese Gruppe besteht aus treuen Walkerinnen, wovon viele schon 15 Jahre dabei sind. Ein paar davon wählen mittlerweile eine kürzere Runde, was bei diesem Wegnetz in der "Langen Erlen" kein Problem ist. Wichtig ist, dabei zu sein und sich in einer angenehmen Gruppe draussen zu bewegen. Es gibt auch immer was zu erzählen, was auch zum Walking gehört. Leider gibt es auch mal Mückenstiche, die sich bei dem schwül-warmen Wetter, ohne "Ani-Brumm" nicht vermeiden lassen.

Am 12. Juni 2017, eine Woche früher als in den vergangenen Jahren, fand die "Walking night" statt. Sie wurde wie immer von "Pro Senectute beider Basel" organisiert. Es war ein wunderbarer Abend. In drei Gruppen walkten die gut 80 Teilnehmenden im Gebiet "Schänzli", Rütihard und "Grün80". Leider kamen nicht alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer rechtzeitig zum Startschuss ins "Schänzli". Ein Lastwagenbrand auf der Basler Autobahn legte den gesamten Verkehr lahm.  Zum anschliessenden Grill-Klöpfer oder Bratwurst waren dann alle eingetroffen, auch die im Verkehr steckengebliebenen Walkerinnen und Walker.

Nun hoffe ich noch auf schöne Walkingabende bis Ende Oktober mit Euch.

Bei der Gelegenheit möchte ich mich hiermit nochmals recht herzlich für den schönen Blumenstrauss, den ich zu meinem Geburtstag bekommen habe, bedanken.

 

walking 2017 1         walking 2017 2

 

Die eisernen Walkerinnen am Dienstagabend, 15 Mai 2018.

Der erste Regenschauer war vorüber bevor wir losmarschierten, doch die nächste Front kündigte sich mit schwarzen Wolken an, und hat uns auf halber Strecke dann eingeholt. Wir behielten trotzdem gute Laune und freuten uns auf die warme Dusche zu Hause.

walking in the rain

Barbara, Silvia und Nicole

Hurra, die Sommerzeit ist da, wir walken wieder am Dienstagabend in der Langen Erlen.
Die Damen waren auch während der Wintermonate unterwegs, dann aber nachmittags um 15Uhr. Es gab keine Ausreden wegen Kälte, Regen oder Schneefall. Es werden auch mal die Wanderschuhe gegen die Walkingschuhe ausgetauscht um durch den Schnee zu stapfen. Das war zwar letzten Winter nur selten der Fall. Da die Damen gut mit Handy, sms und "What's up" vernetzt sind, kann man solche Infos über Verhältnisse und Ausrüstung schnell weitergeben.

walk 17
Hast Du auch Interesse mit uns zu walken? Dann komm doch mal vorbei und laufe mit uns mit.


Wir treffen uns jeweils am Dienstagabend beim Parkplatz vom Restaurant Lange Erlen.


Start um 18Uhr


Kurzes Einwärmen in der Nähe, 50-55 min. laufen in 2-3 Gruppen auf verschieden langen Strecken mit gemeinsames Dehnen


Ende ca. 19:20


Wir freuen uns auf neue

Walking-Kolleginnen und -Kollegen.


melde Dich bei Barbara unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   
© www.blaettler4u.ch / 2013